Die Alterswohnungen

sind dem Alterszentrum Sunnmatte angegliedert

und werden durch unsere Verwaltung bewirtschaftet.

Momentan sind keine Wohnungen frei.

Die Alterswohnungen stehen in erster Linie den Bewohnern von Kölliken zur Verfügung. Sind keine Interessenten aus Kölliken für frei gewordene Wohnungen vorhanden, erhalten Interessenten aus anderen Gemeinden einen Vertrag.
Die Mieter der Alterswohnungen müssen keine Dienstleistungen des Alterszentrums in Anspruch nehmen. Bei Bedarf steht es jedoch allen Mietern frei, Leistungen zu beziehen.

Diese Dienstleistungen könnten bezogen werden:

  • hauswirtschaftliche Arbeiten wie Reinigung, Waschen und anderes mehr.
  • Verpflegung durch die Küche des Alterszentrums in der eigenen Wohnung
    oder der Cafeteria des Alterszentrums
  • pflegerische und medizinische Notfallbetreuung

Bezogene Leistungen werden den Mietern monatlich in Rechnung gestellt.

Den Mietern ist es 24 Stunden täglich möglich, mit dem intergrierten Notrufsystem in Notfällen rasch und unkompliziert Hilfe von den Pflegenden zu erhalten.


Mit diesen 18 Alterswohungen ermöglicht das Alterszentrum Sunnmatte den Mieterinnen und Mietern einen rollenden Übergang für den letzten Lebensabschnitt. Je nach Zimmerbelegung im Alterszentrum können bei Bedarf vorübergehend Kurzzeitaufenthalte - z.B. nach einem Spitalaufenthalt - durch das Alterszentrum angeboten werden.

Gerne stehen wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen persönlich zur Verfügung.
Wir nehmen Ihre Anfrage bezüglich einer Reservation entgegen.

Mit dem unten angehängten Flyer erfahren Sie mehr zu den Wohnungen und ihrem Grundriss.

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln